Lotus Kinderkrippe

Mit der Gründung der Lotus Kinderkrippe möchte das Tibet-Zentrum Hannover Eltern die Möglichkeit geben, ihre Kinder in einer Krippe betreuen zu lassen, in der buddhistische Werte wie Mitgefühl, Liebe und der achtsame Umgang mit anderen Wesen und der Natur gelebt und umgesetzt werden.

Es handelt sich bei der pädagogischen Arbeit der Lotus Kinderkrippe nicht um eine buddhistisch-religiöse Erziehung, sondern vielmehr um eine besondere Herangehensweise, die neben der Pädagogik nach dem Situationsansatz einige Aspekte buddhistischer Wertvorstellungen besonders berücksichtigt. Die Krippe steht jedoch ausdrücklich Kindern aller Konfessionen offen.

Die Lotus Kinderkrippe hat einen Praktikumsplatz zu vergeben.

Lotus Kinderkrippe kennenlernen

an einem Info-Elternabend mit Führung! Heute können Sie sich ein Bild von den Räumlichkeiten machen. Es können Fragen zur Einrichtung, zum Konzept und zur Platzvergabe gestellt werden. Der Termin für das Krippenjahr 2018 findet am Dienstag, 31.10.2017 um 18 Uhr statt. Die Veranstaltung wird ungefähr 45 Minuten dauern und findet ohne Kinder statt. Eine Anmeldung ist erwünscht.